Kompatibilität:

WebSite X5 Evo und Pro


Um klarer zu sein, werden wir weiter mit dem Beispiel gehen, das wir schon im Artikel So erstellen Sie eine mehrsprachige Website  erwähnt haben, und werden also alles, was im Artikel über die Einstellung der Projekte auf Deutsch, Englisch und Italienisch erklärt wird, für selbstverständlich halten. Wir nehmen auch an, dass Sie schon eine der Lösungen für die Sprachauswahl eingerichtet haben.


Sie haben jetzt drei identischen Projekten in drei verschiedenen Sprachen, Sie können diese jetzt online hochladen. Diese sollen auf den Server entsprechend einer bestimmten Struktur exportiert werden, damit die Links für die Sprachauswahl oder die automatische Weiterleitung korrekt funktionieren können. 


Website auf Deutsch

In unserem Beispiel ist das Projekt auf Deutsch das Hauptprojekt, das heißt, es muss ins Hauptverzeichnis des Servers exportiert werden.

  • Öffnen Sie das Projekt auf Deutsch, gehen Sie auf Schritt 5 - Export > Export der Website ins Internet.
  • Geben Sie die URL der Website so ein: www.meinewebsite.com
  • Geben Sie die Verbindungsparameter ein, um weiter mit dem Export zu gehen.


Websites auf Englisch und Italienisch

Diese sind die Projekte für die anderen Sprachen, in denen die Website verfügbar ist: Sie sollen bitte diese in spezifische Unterverzeichnisse des Servers exportieren („en“ und „it“).

  • Öffnen Sie das Projekt auf Englisch und  gehen Sie auf Schritt 5 - Export > Export der Website ins Internet.
  • Fügen Sie am Ende der URL, die Sie für die Website auf Deutsch, das Unterverzeichnis /en ein: www.meinewebsite.com/en
  • Erstellen Sie jetzt das neue Zielverzeichnis. Klicken Sie auf, um die aktuellen Verzeichnisse Ihres Servers sehen zu können.
  • Klicken Sie auf, um ein neues Verzeichnis zu erstellen und umbenennen Sie es als en.
  • Öffnen Sie dieses neue Verzeichnis per Doppelklick und klicken Sie dann auf OK.
  • Exportieren Sie die Website auf Englisch.
  • Folgen Sie für das Projekt auf Italienisch denselben Schritten.;