Kompatibilität: 

WebSite X5 seit Version 2020.2


PayPal Commerce Platform ist eine neue Zahlungslösung von PayPal, die die Einbindung verschiedener Zahlungsarten vereinfacht, um das Kundenerlebnis auf Ihrem Onlineshop zu verbessern und es zufriedenstellender und linearer zu machen.


Es ist sehr einfach,  PayPal Commerce Platform auf WebSite X5 zu integrieren: Mit einem einzigen Konto werden Sie dann direkte Zahlungen mit Kreditkarten (Visa, Mastercard und American Express), Debitkarten, elektronischen Geldbörsen, PayPal und anderen lokalisierten Zahlungsarten aus mehr als 190 Länder und in mehr als 100 Währungen bekommen (z. B.  MyBank, iDeal, Sofort, Giropay usw.).


#Tipp - Das alte PayPal System ist jetzt überholt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Onlineshop mit der neuen PayPal Commerce Platform.


So verbinden Sie Ihr PayPal-Konto

Um PayPal Commerce Platform als Zahlungsart für Ihren Onlineshop zu aktivieren, sollen Sie so vorgehen:

  • Gehen Sie auf Schritt 1 - Einstellungen > Erweitert > Onlineshop> Bestellverwaltung.
  • Klicken Sie im Bereich Liste Zahlungsarten auf Hinzufügen, um das Fenster Zahlungsart zu öffnen. 
  • Öffnen Sie den Bereich Typ, aktivieren Sie die Option Sofort bezahlen und stellen Sie PayPal Commerce Platform als Zahlungsart ein.
  • Klicken Sie auf der Schaltfläche PayPal-Konto verbinden.
  • Sie werden auf eine PayPal-Seite geführt: Folgen Sie die schrittweise Prozedur für die Verbindung Ihres Kontos. Sie sollen dann Ihre E-mail Adresse bestätigen.
  • Wenn Sie noch kein PayPal Business Konto haben, sollen Sie ein erstellen und Ihren Onlineshop verbinden. Sie sollen also einige Details angeben, wie z. B. eine E-Mail, Passwort, Name, Kontaktinformationen des Inhabers des Onlineshops
  • Nachdem Sie die Details des Unternehmens angegeben haben, sollen Sie WebSite X5 erlauben, PayPal auf Ihrer Website zu integrieren. 
  • Nur wenige Schritte sind also erforderlich, um  PayPal Commerce Platform zu aktivieren und verbinden: Jetzt können Sie die anderen Optionen in WebSite X5 anwenden, um die Seiten für die Zahlungsbestätigung oder den Zahlungsfehler zu. 


#Tipp - Wenn Sie mehr über die Einstellung neuer Zahlungsarten erfahren möchten, lesen Sie sich bitte die folgende Anleitung nach: So definieren Sie Zahlungsarten


Was wird angezeigt

Wie gesagt ist PayPal Commerce Platform mit den beliebtesten Zahlarten jedes Landes kompatibel: Kredit- und Debitkarten, PayPal und lokale Zahlungssystemen. Natürliche werden nicht alle Möglichkeiten für alle Kunden gezeigt, das würde der ganze Prozess unnötig komplizieren. Dagegen werden für jeden Kunden die besten Zahlungsoptionen gezeigt. Die Auswahl der Zahlungsart hängt von verschiedenen Faktoren ab,  z. B. das Land des Kunden oder das verwendete Gerät.

Auf dieser Weise wird das Einkaufserlebnis zu einer personalisierten und optimierten Erfahrung, die erfolgreich erledigt wird.  


Hinweise über die Kompatibilität

Wir empfehlen, PayPal Commerce Platform für die Zahlungen mit Paypal und Kreditkarte auf Ihrer Website anzuwenden. 


Wenn Sie Ihre WebSite X5 aktualisieren, werden Sie einen Hinweis für die Option PayPal/Kreditkarte finden, die Ihnen davon informiert, dass diese überholt ist. Sie können eventuell diese Zahlungsart weiter anwenden, aber es ist empfehlenswert, das alte durch das neue System zu ersetzen.