Kompatibilität:

WebSite X5 Evo und Pro


Dropbox ist einer der bekanntesten Cloud-Speicherdienste im Web. Der Dienst stellt Ihnen Web-Space zur Verfügung, den Sie nutzen können, um Dateien zu speichern und mit anderen zu teilen. Sie können zunächst ein kostenloses Konto registrieren und bei Bedarf später zu einem kostenpflichtigen Plan wechseln.


Mit dem Objekt Dropbox Gallery können Sie in Ihre Website eine Bildergalerie einbauen, bei der die anzuzeigenden Bilder direkt aus einem Dropbox-Ordner übernommen werden. Wenn Sie Dateien zu diesem Ordner hinzufügen oder daraus löschen, wird die Galerie automatisch aktualisiert und Sie müssen an der Website selbst nichts ändern. Außerdem können Sie Ihren Dropbox-Ordner freigeben, sodass auch andere Personen die Galerie aktualisieren können, ohne auf das Projekt der Website zugreifen zu müssen.



Entdecken Sie, wie das Objekt Dropbox funktioniert: Schauen Sie sich das Video an oder lesen Sie einfach weiter:



Dateien in Dropbox bereitstellen

Zuerst benötigen Sie ein Dropbox-Konto, das auch ein kostenloses sein kann. Legen Sie dort einen Ordner an und laden Sie in diesen Ordner die Bilder, die in der Galerie angezeigt werden sollen.


Gehen Sie nun wie folgt vor:  

  • Melden Sie sich bei Dropbox an und gehen Sie zur Homepage.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten unten rechts. Es öffnet sich ein Menü, klicken Sie dort auf Entwickler.
  • Sie befinden sich nun im Entwicklerbereich. Klicken Sie hier auf Create apps.
  • Folgen Sie dem geführten Verfahren: Wählen Sie Choose an API und die gewünschte Art von Zugang aus. Sie können den Zugang nur auf das für die App erstellte Verzeichnis oder auf alle Dateien und Verzeichnisse einstellen. Geben Sie jetzt einen Namen ein, z. B. MyApp und kKlicken Sie nun auf die Schaltfläche Create app
  • Sie haben jetzt eine eigene App erstellt und können in dieser Ansicht deren Einstellungen verwalten sowie Statistiken anzeigen. 
  • Bleiben Sie im Bereich Settings: Wie Sie sehen können, wird den Namen der App auch für das von der App verwendete Verzeichnis angewendet (App folder name). Eventuell können Sie den Namen beim Klick auf Change ändern.
  • Klicken Sie auf Generate unter dem Eintrag Generated access token.
  • Stellen Sie als Access token expiration die Option No expiration ein.
  • Markieren und kopieren Sie das erstellte Access Token.
  • Öffnen Sie schließlich das Panel Permission und aktivieren Sie die Option files.content.read, dann klicken Sie auf Submit.


#Tipp. Aktualisierung von Dropbox - Im August 2020 hat Dropbox die Weise verändert, in der die Genehmigungen der Apps verwaltet werden (sehen Sie: Now Available: Scoped apps and enhanced permissions). Solches Update hat keine Wirkungen auf den bestehenden Apps verursacht, und daher sollen Sie nicht bis jetzt auf das neue System übertragen werden.


So können Sie Bilder hochladen

Nachdem die App erstellt wird, können Sie die Dateien auf Dropbox hochladen, die in der Galerie angezeigt werden sollen:

  • Gehen Sie auf der Homepage von Dropbox (Sie sollen sich bitte anmelden).
  • Im Ordner Apps finden die das Unterverzeichnis, das Sie bei der Erstellung der App eingestellt haben: In unserem Beispiel, MyApp.
  • Öffnen Sie es und erstellen Sie ein Unterverzeichnis, z. B. Bilder. Der Pfad ist also Apps/MyApp/Bilder.
  • Ziehen Sie ins Verzeichnis Bilder die gewünschten Dateien hinein.


Konfiguration der Galerie in WebSite X5

Nachdem Sie das Access Token erstellt haben, kehren Sie zu WebSite X5 zurück.

  • Fügen Sie das Objekt Dropbox Gallery in eine Seite ein, markieren Sie es im Raster und klicken Sie auf  , um das Fenster mit den Einstellungen zu öffnen.
  • Fügen Sie das Access Token der App in das entsprechende Feld ein.
  • Geben Sie den Pfad zu dem Ordner an, in dem die Bilder in Dropbox gespeichert sind, zum Beispiel: /Bilder
  • Legen Sie die Aktualisierungsfrequenz fest, also wie oft der Ordner, aus dem die Bilder übernommen werden, auf Aktualisierungen überprüft werden soll.
  • Mit den verfügbaren grafischen Einstellungen können Sie das Aussehen und den Stil der Galerie gestalten. 
#Tipp - Wenn die Galerie nicht funktioniert, obwohl Sie allen Schritten korrekt gefolgt haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Hosting-Anbieter, um die Schreibrechte für die Verzeichnisse zu überprüfen.


Sind Sie schon neugierig, wie die Galerie auf Ihrer Website aussieht? Installieren Sie jetzt das Objekt Dropbox Gallery


Fehlen Ihnen noch Credits für den Kauf dieses Objekts? Alle Credit-Pakete ansehen