Kompatibilität:


WebSite X5 Pro seit Version 2020.2


Obwohl sie schiwerig zu definieren sind, können die lokalen Geschäfte als Handwerk-und Unternehmensankrivitäten beschrieben werden, sowie auch als biede selbständig oder als Franchise verwaltene Geschäfte von Freiberuflern. Solche Geschäfte:


  1. haben normalerweise eine lokale Kundenkreis;
  2. entwickeln mit Ihren Kunden persönliche Beziehungen.


Beispiel dafür sind:   

  • Hotels, Bed & Breakfast und weitere Beherbergungsbetriebe Handwerkeer
  • Praxis
  • Sporthallen
  • Restauranten
  • Geschäfte
  • Mechaniker, Reifenhändler
  • usw.


Solche lokale Unternehmen haben einige Kennzeichen, die Sie ausnutzen können: Die Local SEO basiert sich auf diesen Kennzeichen, um ihr Ranking zu verbessern.



Local SEO und strukturierte Daten

Es gibt viele Strategien für eine effektivere Local SEO: Sie können Ihre Google MyBusiness-Seite mit Ihren Informationen ausfüllen und Ihre Website für die mobilen Endgeräte optimieren. 



Darüber hinaus können Sie die strukturierten Daten hinzufügen.


Mit den strukturierten Daten für die lokalen Geschäfte können Sie Google dabei helfen, den Bereich Ihrer Aktivität besser zu verstehen und ihm bestimmten Details mitzuteilen, z. B. Adresse, Kontaktinformationen, Öffnungszeiten usw.


Google wendet dann diese Informationen an, um Ihre Website durch Knowledge Graphs auf der SERP zu zeigen. Alternativ könnte es bei Suchen wie z. B. "das beste Kaffeehaus in Wien" Ihre Ergebnisse mit einem Karussell zeigen.


Mit den strukturierten Daten können also die Stellung Ihrer Website auf der SERP verbessern, und zwar dank einige grafische Lösungen, die die Aufmerksamkeit der Benutzer auf sich besser ziehen und daher die Klickrate auch verbessern.  



WebSite X5  

Um die nötigen Informationen für die strukturierten Daten über Ihr lokales Geschäft in den Code Ihrer Seite einzubinden, sollen Sie so vorgehen:


  • Gehen Sie auf Schritt 1 - Website Einstellungen > Erweitert > SEO > Strukturierte Daten.
  • Aktivieren Sie die Option Strukturierte Daten hinzufügen.
  • Geben Sie mit den verfügbaren Feldern die nötigen Informationen über Ihr Geschäft an:
    • Sie sollen Google dabei helfen, welche der auf der Website vorhandenen Bilder Ihr Logo ist (mehr Informationen dazu: So können Sie die strukturierten Daten „Logo“ anwenden);
    • Die Felder Name, Adresse, Stadt, Land, PLZ und Nation sind obligatorisch. Die anderen Details sind dagegen optional.


Wie Sie sehen können, ist das Hinzufügen strukturierter Daten ganz einfach und kann ein wichtiger Vorteil sein, Sie sollten daher davon profitieren.