Kopatibilität:

WebSite X5 Evo und Pro


Manchmal braucht man nur ein bisschen Vergnügen, auch auf einer Website! Ein Überraschungselement, auch auf besonders seriösen und eleganten Seiten, kann eine positive Wirkung auf den Besuchern haben, die also auf Ihrer Website gerne länger bleiben werden. Dafür ist das Objekt Falling Down nützlich: Sie können einen Schwall von Herzen, Konfetti, Blättern und viel mehr erstellen. Auf der Vorschauseite finden Sie einige Beispiele.



Entdecken Sie, wie das Objekt Falling Down funktioniert: Schauen Sie sich das Video an oder lesen Sie einfach weiter:


So aktivieren Sie den Effekt

Das Objekt Falling Down ist kein wahrer Inhalt, sondern ein Effekt, der auf dem Seitenhintergrund oder  auf der ganzen Seite angezeigt wird. Es ist also nicht wichtig, in welche Zelle hinzugefügt wird, solange es sich an den anderen Elementen anpasst.

  • Doppelklicken Sie auf dem Objekt, um das Einstellungen-Fenster zu öffnen. 
  • Definieren Sie den gewünschten Effekt. Sie können die vordefinierten Elemente auswählen oder  die Option Custom Image anwenden, um ein eigenes Bild zu importieren.

  • Definieren Sie mit der Option Stil, ob den Effekt auf der ganzen Seite oder auf dem Hintergrund angezeigt werden muss.
  • Definieren Sie mit den Optionen im Bereich Stil, wie viele Elemente geben müssen, ihre Größe und Geschwindigkeit: So können Sie den gewünschten Endeffekt bekommen.
  • Wenn der Effekt nur in einem gewissen Zeitraum sichtbar sein sollte, können Sie mit dem Aktivierungszeitraum arbeiten: Definieren Sie, wann er anfangen und wann er enden muss. So haben Sie Herzen während Valentinstag bzw. Kürbisse und Gespenster während Halloween oder Geschenke während Weihnachten.
  • Klicken Sie auf OK, wann Sie fertig sind.


Möchten Sie dieses Objekt auf Ihrer Website anwenden? Installieren Sie sofort Falling Down


Fehlen Ihnen noch Credits für den Kauf dieses Objekts? Alle Kreditpakete ansehen