Kompatibilität:

WebSite X5 Evo und Pro


Der erste Schritt, wann Sie einen geschützten Bereich einrichten, ist die Benutzer zu definieren, die darauf Zugriff haben können, sowie auch die Angaben, mit denen man sich anmelden kann.


Sie können neue Benutzer manuell einrichten oder die automatische Benutzerregistrierung anwenden, bei der die Benutzer Ihre Loginangaben automatisch bekommen.


Gehen wir mit dem Beispiel von der Verein-Website weiter, das wir früher genannt haben (mehr Informationen dazu: Zugangsverwaltung und Erstellen eines geschützten Bereichs) und richten wir Benutzer und Gruppe manuell ein.

  • Gehen Sie auf Schritt 1 - Einstellungen > Erweitert > Zugangsverwaltung.
  • In der Tabelle Gruppen und Benutzer mit Zugang zu den geschützten Seiten sind standardmäßig bereits die Administrator-Gruppe mit dem Benutzer Admin sowie die Benutzergruppe mit dem Benutzer 1 angelegt. Vernachlässigen Sie an dieser Stelle die Administrator-Gruppe, markieren Sie die Benutzergruppe und erstellen Sie mit dem Befehl Neue Gruppe die Gruppen, die mit "Zentrale Koordinierungsstelle", "Ausschuss Projekt A", "Ausschuss Projekt B" und "Ausschuss Projekt C" benannt werden.
  • Markieren Sie die Gruppe "Zentrale Koordinierungsstelle", öffnen Sie mit der Schaltfläche Neuer Benutzer das gleichnamige Dialogfenster Neuer Benutzer und  erstellen Sie den Benutzer "Mitglied 1". Geben Sie den Nachnamen, den Vornamen und die E-Mail-Adresse in die entsprechenden Felder sowie ein Passwort ein. Klicken Sie auf dem Anhängerschloss-Icon, um ein Passwort mit 8 Zeichen (Buchstaben und Zahlen) zufällig zu generieren oder geben Sie ein manuellen ein.
  • Wiederholen Sie den Vorgang, um die Benutzer für alle anderen Mitglieder zu erstellen und positionieren Sie sie direkt in den richtigen Gruppen.
  • Der Benutzer "Mitglied 1" ist ein Mitglied aller Gruppen. In diesem Fall empfiehlt es sich, ihn zu markieren und dreimal auf Alias erstellen zu klicken, um ebenso viele Alias zu erstellen. Markieren Sie jeden Alias und ziehen Sie Ihn jeweils in eine Gruppe.


#tip - Alias. Das Erstellen eines Alias ist nützlich, wenn Sie denselben Benutzer in mehrere Gruppen einfügen sollen: Das Alias ist tatsächlich mit dem Benutzer verbunden, sodass es alle Bearbeitungen automatisch übernimmt. Ein Alias können Sie schneller erstellen, indem Sie ein Benutzer markieren, und in eine andere Gruppe verschieben und gleichzeitig die STRG-Taste drücken. Es ist nicht möglich, ein Alias für einen Administrator-Benutzer zu erstellen, weil Administratoren automatisch auf alle Seiten Zugriff haben.