Kompatibilität:

WebSite X5 Pro


Wenn Sie eine mehrsprachige Website haben, können Sie eine automatische Weiterleitung einrichten, damit jeder Besucher die Website in der korrekten Sprache besuchen kann. Dies ist durch Erkennung der eingegebenen Browser-Sprache und dementsprechender Weiterleitung zu den verschiedenen Versionen der Website möglich. Es liegt nahe, dass nicht alle Sprachen abgedeckt werden können; deshalb sollten Sie unter den Sprachen, die aktiviert werden, auch eine Ausweichsprache auswählen.


Um klarer zu sein, werden wir weiter mit dem Beispiel gehen, das wir schon im Artikel So erstellen Sie eine mehrsprachige Website  erwähnt haben, und werden also alles, was im Artikel über die Einstellung der Projekte auf Deutsch, Englisch und Italienisch erklärt wird, für selbstverständlich halten.


In unserem Beispiel wird Englisch als Ausweichsprache in allen Fällen genutzt, wo im Browser eine andere Sprache als Englisch, Italienisch und Deutsch erkannt wird. Die Website in englischer Sprache wird so die Hauptwebsite sein.


  • Öffnen Sie die Projekte auf Englisch.
  • Klicken Sie auf Schritt 1 - Website-Einstellungen > Erweitert auf die Schaltfläche Introseite, aktivieren Sie im entsprechenden Dialogfenster die Option Introseite anzeigen und wählen Sie Erkennt automatisch die Sprache.
  • Mithilfe der verfügbaren Funktionen können Sie die gewünschte Sprachliste zusammenstellen. Wählen Sie in der Liste die nicht benötigten Sprachen und klicken Sie auf Entfernen. Klicken Sie dann auf Hinzufügen..., um das Fenster Spracheinstellungen zu öffnen und die italienische Sprache hinzuzufügen: Geben Sie unter Anzuzeigende Sprachbezeichnung „Italiano“ ein und importieren Sie eine Bilddatei, die der Sprache zugeordnet werden soll: beispielsweise für Bezugscode der Sprache geben Sie „IT“ ein.
  • Prüfen Sie dann, ob die zugewiesenen Codes und die URLS korrekt sind, die für Deutsch und Englisch automatisch eingestellt werden.
  • Da für das aktuelle Projekt die englische  Sprache festgelegt wurde, wählen Sie die Option „English“ aus der Sprachliste und klicken Sie auf Hauptsprache.
  • Nun ist die Website für die Weiterleitung auf der Basis der jeweiligen Sprache vorbereitet: Die Introseite sollen Sie für die Projekte auf Deutsch und Italienisch nicht integrieren. Jetzt sollen Sie nur die Projekte in den entsprechenden Serververzeichnisse veröffentlichen (mehr Informationen dazu: So veröffentlichen Sie die Projekte für eine mehrsprachige Website).