Kompatibilität:

WebSite X5 Evo und Pro


Die Websites, die man mit WebSite X5 erstellt, sind im Programm Projekte genannt, die als Project.IWPRJ gespeichert werden. Diese Datei wird automatisch beim Speichern des Projekts generiert und im Verzeichnis der Projekte gespeichert, das Sie im Fenster Einstellungen definieren können.WebSite X5 erstellt nicht nur die Projektdatei, sondern auch eine Kopie der Ressourcen, die mit dem Projekt verbunden sind, d. h. Bilder, Animationen, Videos usw. Es gibt dann zwei Vorteile:

  1. Diese Ressourcen sind optimiert: Die Kopien der Bilder sind z. B. in einer Größe gespeichert, die für das Web besser ist und die die originale Größe nicht entsprechen könnte. Sie werden bei der Speicherung auch komprimiert.
  2. Beim Übertragen des Projekts wird es trotzdem funktionieren und die Ressourcen werden dann auch korrekt angezeigt. 


So organisieren Sie das Verzeichnis der Projekte

Mit WebSite X5 können Sie beliebig viele Projekte erstellen: Sie können Websites für sich, für Ihre Freunde und Clubs oder sogar für Ihre Kunden erstellen. Je mehr Projekte Sie haben, desto wichtiger ist eine effiziente Organisation Ihrer Arbeit, damit Sie alles mühelos finden können. Am besten sollten Sie die Projekte in entsprechenden Verzeichnissen mit erkennbaren Namen und vernünftig organisiert werden.

Wenn Sie mit der Pro-Edition arbeiten, können Sie so vorgehen:

  • Im Fenster Auswahl des Projekts klicken Sie auf dem Icon , um die Verzeichnisse der Projekte anzuzeigen. Sie werden eine Liste der Projekte sehen, die Sie mit dieser Version erstellt haben und links eine Baumstruktur des Verzeichnisses der Projekte.
  • Klicken Sie auf und wählen Sie Neu aus, um ein Unterverzeichnis zu erstellen.
  • Umbenennen Sie dieses Unterverzeichnis beim Doppelklick oder mit der entsprechenden Schaltfläche.
  • Wiederholen Sie für alle die Unterverzeichnisse diese Prozedur.
  • Wählen Sie aus der Baumstruktur das Verzeichnis aus, um die eventuellen Unterverzeichnisse zu zeigen. Wählen Sie dasjenige, das Sie speichern möchten, und ziehen Sie es in die Baumstruktur, wo Sie es gern speichern möchten. Sie können für alle Projekte so vorgehen. 


Nachdem Sie die Projekte in Verzeichnisse und Unterverzeichnisse organisiert haben, können Sie:

  • Nur die Projekte  eines spezifischen Unterverzeichnisses anzeigen, wenn die Anzeige der Verzeichnisse der Projekte nicht aktiv ist.
  • Alle Unterverzeichnisse und entsprechenden Projekte anzeigen,  wenn die Anzeige der Verzeichnisse der Projekte aktiv ist.