Kompatibilität:

WebSite X5 Evo und Pro


Wann man beginnt, an einem Blog zu arbeiten, ist es normal, ein spontaner Ansatz anzunehmen: Man verfasst und veröffentlicht einfach die Artikel, wann man sich inspiriert fühlt. Wann man aber mehr Publikum gewinnt, ist es wichtig, das Blog regelmäßig zu aktualisieren und die Arbeit sinnvoll zu organisieren.


Wir haben eine gute Nachricht: Es gibt eine Lösung für eine mittel- bis langfristige Plänung der Veröffentlichung der Blogbeiträge. So sollen Sie vorgehen:


1. Organisieren Sie die Quellen

Von der Hand in den Mund zu leben ist keine gute Lösung. Am besten sollten Sie andere Blogs kontrollieren, die ähnliche Themen wie Ihre behalten.

Mit Werkzeuge wie Feedly können Sie Ihre Quellen in Kategorien mühelos organisieren, interessante Artikel lesen und Inspiration für Ihre eigenen Inhalte finden. 


2. Definieren Sie einen Zeitplan

Konzentrieren Sie sich auf realisierbare Ziele, die Ihrem Publikum auch interessieren können. Wenn Sie einen neuen Beitrag pro Woche veröffentlichen möchten, können Sie einfach Excel oder Google Docs anwenden, um Ihren Zeitplan zu organisieren. 


In unserem Beispiel haben wir die Tage der Woche und die Woche des Monats angegeben und wir habe eine Liste möglicher Themen, die wir in unseren Beiträgen behandeln können. Jetzt müssen nur die Titel mit der entsprechenden Farbe in die spezifische Zelle hinzugefügt werden. In den Noten können Sie eventuelle Links, Kommentare oder weitere Details eingeben. 


3. Planen Sie die Veröffentlichung der Beiträge

Jetzt können Sie die Beiträge verfassen: Da Sie schon wissen, worum sie gehen, wird es für Sie das Planen der Veröffentlichung einfacher sein.

  • Öffnen Sie das Fenster Blog und erstellen Sie mit der Schaltfläche Hinzufügen einen neuen Artikel.
  • Geben Sie alle nötigen Details und Inhalte ein.
  • Definieren Sie mit der Option Veröffentlichungsdatum im Fenster Post erstellen, wann der Artikel veröffentlicht werden muss.

 

  • Wiederholen Sie diesen Schritten mit allen Beiträgen.
  • Exportieren Sie das Programm auf Schritt 5. Wenn Sie keine andere Bearbeitungen durchgeführt haben, können Sie die Option Nur RSS-Feed/Blog hochladen aktivieren, damit der Export schneller erledigt wird. 


Egal welches Datum und welche Zeit Sie eingestellt haben,  alle Beiträge werden im lokalen Vorschau sichtbar sein und Online exportiert. Die Beiträge werden aber nur erst an der eingestellten Zeit verfügbar sein.