Kompatibilität:

WebSite X5 Evo und Pro


Jeder kann eine Website mit Website X5 mühelos auch ohne Programmier- oder Grafikkenntnisse erstellen. Folgen Sie einfach den intuitiven 5 Schritte, um Ihre Idee, online, mit einer Website zu verwirklichen. 


Möchten Sie erfahren, wie das geht? Dann schauen Sie sich dieses kurze Video an und lernen Sie die grundlegenden Schritte. Oder lesen Sie einfach weiter.



Mit WebSite X5 können Sie Ihre Website in 5 Schritten erstellen:

  1. Stellen Sie Ihr Projekt ein; 
  2. Passen Sie das Template an; 
  3. Fügen Sie Seiten ein;
  4. Importieren Sie Ihre Inhalte;
  5. Laden Sie die Webseite hoch.


Schritt 1- Stellen Sie Ihr Projekt ein

Der erste Schritt zur Erstellung einer neuen Website ist, bei einem neuen Projekt einige grundlegenden Konfigurationen vorzunehmen:

  • Starten Sie  WebSite X5 und wählen Sie Ein neues Projekt erstellen im Fenster Auswahl des Projekts, dann klicken Sie auf Weiter.
  • Sie werden das Fenster Auswahl des Templates finden. Kontrollieren Sie die verfügbaren Kategorien und sehen Sie sich durch die Vorschau die Seiten des Templates. So können Sie seine Struktur überprüfen und die beste Lösung für Sie wählen. Klicken Sie auf OK, um das Template anzuwenden. 
  • Jetzt sind Sie auf Schritt 1- Webseite-Einstellungen: Fügen Sie mindestens den Titel der Webseite ein.


#Tipp - Wenn Sie noch nicht genau wissen, was Sie in diesen Bereich schreiben möchten, können Sie diesen Bereich mit den Informationen über Ihr Projekt auch später ausfüllen, wenn Sie eine klarere Vorstellung von Ihrem Online-Projekt haben. 


Schritt 2 - Passen Sie das Template an

 Templates sind vollständige Mini-Websites mit Grafik, Seiten und Inhalte. Mit der Live-Vorschau können Sie sie im lokalen Browser öffnen, um zu überprüfen, wie sie bei den verschiedenen mobilen Auflösungen für Tablet und Smartphone aussehen.


Alle Templates sind vollkommen anpassbar. Sie haben dafür viele Möglichkeiten: Sie können z.B. das Logo Ihrer Firma im Header des Templates einfügen:

  • Gehen Sie auf  Schritt 2 - Vorlage> Inhalt des Templates.
  • Im Header Bereich, wählen Sie das Icon für das Bildobjekt und fügen Sie es im Arbeitsraum ein. Sie können es mit den Ankerpunkten oder mit den Optionen an der Werkzeugleiste anordnen und skalieren.
  • Doppelklicken Sie dann auf das Bildobjekt um das Fenster mit den Einstellungen zu öffnen: Importieren Sie die Datei für das Logo und bestätigen Sie Ihre Wahl.
  • Öffnen Sie Ihre Website im lokalen Browser mit der Vorschau, um das Ergebnis zu kontrollieren.


#Tipp - Mit WebSite X5 können Sie entweder eins der gebrauchsfertigen Templates anwenden oder mit einem leeren Projekt anfangen: Sie sind frei, Ihre Website nach Ihren Wünschen zu erstellen.


Schritt 3 - Fügen Sie Seiten ein

Jetzt haben Sie das generelle Layout Ihrer Seiten erstellt und können sich um den nächsten wichtigen Aspekt kümmern: Die Baumstruktur für Ihre Website.


Nehmen wir an, dass Sie ein leeres Template im vorherigen Schritt gewählt haben und  jetzt eine einfache Website mit einer Homepage, einer Produktseite mit zwei Unterseiten für Produkte A und Produkte B, einer „Über uns“-Seite und einer Kontaktseite erstellen möchten.


Sie sollen wie folgt vorgehen:

  • Gehen Sie auf Schritt 3 - Sitemap: Dort stehen bereits einige voreingestellte Seten zur Verfügung. Diese können Sie einfach umbenennen sowie weitere Seiten hinzufügen.
  • Wählen Sie die Homepage und klicken Sie Neue Ebene: Anstatt  „Ebene 1“ schreiben Sie  „Produkte“, dann drücken Sie die Eingabetaste. 
  • Markieren Sie die neu eingefügte Ebene und wählen Sie Neue Seite: Sie sollen dann diese Seite „Produkt A“ umbenennen. Machen Sie das Gleiche mit der Seite „Produkt B“.
  • Wählen Sie die Seite 1: Doppelklicken Sie die Seite oder wählen Sie die Umbenennen Schaltfläche, dann schreiben Sie „Über uns“. Auf der gleichen Weise sollen Sie dann die Seite 2 als „Kontakt“ umbenennen. 
  • Sie brauchen dann keine Seite 3 mehr: markieren Sie sie und klicken Sie auf der Entfernen Schaltfläche.
  • Durch die Vorschau werden Sie bemerken, dass das Menü die neue Sitemap enthält. Die Seiten, die Sie brauchen, sind nun da, aber noch leer.


#Tipp - Sie können die Sitemap jederzeit bearbeiten und das Navigationsmenü wird dann sich entsprechend automatisch anpassen.


Schritt 4 - Importieren Sie Ihre Inhalte

Jetzt zu den Inhalten. Sie können in dieser Phase komplett visuell arbeiten: Jede Seite wird durch ein Raster mit Zellen dargestellt, in das Sie Ihre Inhalte einfügen können. 


Versuchen wir, die folgende Seite aufzubauen:



Es gibt einen Einführungstext, ein Bild, einen weiteren Text für die Zusendung einer Nachricht und ein Kontaktformular.

  • Doppelklicken Sie die Kontaktseite auf Schritt 3- Sitemap oder wählen Sie die Seite und klicken Sie auf Weiter.
  • Jetzt befinden Sie sich auf Schritt 4- Erstellen der Seite und Sie sind nun bereit, die Kontaktseite zu erstellen.
  • Wählen Sie das Textobjekt aus der Liste der verfügbaren Objekte und fügen Sie es in die zwei Zellen der ersten Reihe der Raster ein.
  • Doppelklicken Sie das Objekt, um den Editor zu öffnen: Hier können Sie den Text schreiben und formatieren, so wie Sie es gewohnt sind.


Sie können auf der gleichen Weise auch die anderen Inhalte einfügen:

  • Wählen Sie das Bildobjekt aus der Liste der verfügbaren Objekte und fügen Sie es in die zwei Zellen der zweiten Reihe der Raster ein.
  • Doppelklicken Sie das Objekt, um das Einstellungen-Fenster zu öffnen und die Datei zu importieren, die Sie anwenden möchten.


Dasselbe sollen Sie für das Kontaktformular tun:

  • Fügen Sie eine neue Reihe mit der  Schaltfläche
  • Wählen Sie das Objekt Kontaktformular und fügen Sie es auf die Seite ein. 
  • Doppelklicken Sie das Objekt, um das Einstellungen-Fenster zu öffnen: Hier finden Sie die Optionen zur Erstellung der Liste der verfügbaren Felder und zum Konfigurieren der Zusendungsoptionen und des grafischen Stils.

Vergessen Sie nicht, dass Sie das Ergebnis dank der Vorschau im lokalen Browser in Auge behalten können.


#Tipp - Wie Sie sicher schon bemerkt haben, sind die Objekte die Boxen, die die Inhalte Ihrer Website enthalten, und sie sind  die Basis für die Erstellung einer Seite. Sie haben mit WebSite X5 alle notwendige Objekte: Texte und Bilder, Galerien und Kontaktformulare. Außerdem finden Sie auf dem  Marketplace viele Zusatzobjekte, um Ihre Website mit tollen Funktionen zu bereichern: Weitere Galerien, Mappen, animierte Schaltflächen u.v.m.


Step 5 - Laden Sie Ihre Webseite hoch

Jetzt haben Sie alle Inhalte auf den Seiten eingefügt, und Ihre Website ist fertig. Sie können sie also ins Internet hochladen, damit alle Ihre Arbeit sehen können.

  • Gehen Sie auf Schritt 5- Export und wählen Sie Export der Website ins Internet.
  • Geben Sie die nötigen Verbindungsparameter an: Wenn Sie nicht sicher sind, kontaktieren Sie Ihren Hosting und Domain Anbieter.
  • Bestätigen Sie und starten Sie den Export.


#Tipp - Mit WebSite X5 ist das Hosting schon inklusive: Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Seite "Web Hosting" Ihres Help Center Kontos.