Kompatibilität:

WebSite X5 Evo und Pro


Sicher haben Sie ein Account auf Sozialen Netzwerken, oder? Vergessen Sie nicht, einige Schaltflächen zu diesen Accounts auf Ihrer Website einzurichten, damit Ihre Besucher Sie leichten finden und folgen können. Darum ist das Objekt Social Icons für Sie da. Wir haben es auf vielen Templates angewendet, normalerweise in der Fußzeile:  Photogram und Crafty Gal Corner  sind zwei Beispiele, Sie finden aber noch weitere auf der Vorschauseite. 



So richten Sie den Balken ein

  • Öffnen Sie das Einstellungen-Fenster des Objekts.
  • Sie können bis zu 5 Schaltflächen hinzufügen. Für jede sollen Sie die folgenden Details angeben:
    • URL des Sozialen Netzwerks: Hier sollen Sie den Link zum Konto angeben;
    • Name des Sozialen Netzwerks: Hier sollen Sie das soziale Netzwerk aus der Liste auswählen.
  • Definieren Sie den Stil der Schaltflächen im Bereich Listen-Optionen:
    • Geben Sie die Wahre Größe der Schaltflächen an;
    • Geben Sie die Icon-Größe an, d. h. wie groß das Logo in der Schaltfläche sein muss;
    • Geben Sie den Abstand zwischen den Schaltflächen an;
    • Definieren Sie, ob die Schaltfläche vertikal oder horizontal ausgerichtet sein müssen. 
  • Im Bereich Symbol-Optionen können Sie den Stil der Icons auf dem Balken definieren:
    • Wählen Sie aus, ob der Stil der Icons Flat oder Original sein muss;
    • Definieren Sie die Farbe und die Abgerundete Ecken der Logos;
    • Wählen Sie den Effekt-Stil des Icons beim Mouseover aus.
  • Klicken Sie auf OK, wann Sie fertig sind.


Weitere Lösungen

Ein Vorteil des Objekts Social Icons ist, dass Sie die Schaltfläche nicht einzeln anpassen sollen: Den Balken können Sie also mühelos erstellen. 

Sie können aber eventuell die einzelnen Zusatzobjekte für jede Soziale Netzwerk anwenden, und zwar die Objekte LinkedIn, AddThis, Facebook, Google Plus und Twitter.


Möchten Sie dieses Objekt auf Ihrer Website anwenden? Installiere Sie sofort Social Icons: Es ist kostenlos