Kompatibilität:

WebSite X5 Pro


Nehmen wir an, dass Sie eine Website mit den entsprechenden Versionen für Desktop, Tablet und Smartphone erstellen: Sie können die Introseite für die Umleitung gemäß der Auflösung des Browsers einrichten.

  • Zuerst sollen Sie die Desktop-Version Ihrer Website mit den entsprechenden Inhalten und Struktur erstellen.
  • Gehen Sie auf Schritt 1 - Website-Einstellungen > Erweitert> Introseite und klicken Sie auf Introseite anzeigen, dann wählen Sie die Option für die automatische Erkennung der Auflösung.

  • Wenden Sie die verfügbaren Befehle, um die Umbruchpunkte zu erstellen, indem Sie auf Hinzufügen klicken und dann einen weiteren Umbruchpunkt für 480px einfügen. 


Auf diese Weise erhalten Sie 3 Umbruchpunkte, die 3 verschiedene Intervalle konfigurieren: Das erste Intervall umfasst alle Auflösungen, die höher sind als die der aktuell ausgewählten Vorlage; das zweite Intervall umfasst die Auflösungen zwischen denen des manuell eingestellten Umbruchpunkts und der aktuell eingestellten Vorlage; das dritte Intervall schließlich umfasst alle Auflösungen, die unter dem manuell einstellen Umbruchpunkt liegen.


Für die Desktop-Ansicht, die dem ersten Intervall entspricht, wird automatisch das aktuelle Projekt vorgeschlagen und man muss nichts weiter tun. Für die anderen Ansichten jedoch muss der Link zu den jeweiligen am geeignetsten Website-Versionen eingerichtet werden:

  • In Liste der Umbruchpunkte muss die „Ansicht 1“ ausgewählt werden, die dem zweiten Intervall entspricht, dann müssen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten... klicken, um das folgende Fenster aufzurufen Einstellungen des Umbruchpunkts.
  • Im Feld URL für diesen Umbruchpunkt müssen Sie die URL der Website angeben, die für die Anzeige auf dem Tablet vorbereitet wurde: zum Beispiel, http//www.meinewebsite.de/tablet/, wenn dieser Site im Unterordner „Tablet“ des Hauptordners auf dem Server veröffentlichen werden soll.

  • Wiederholen Sie die gleichen Arbeitsschritte entsprechend auch für die Smartphone-Ansicht, die dem dritten Intervall entspricht, und verlinken Sie sie mit der relativen URL: zum Beispiel http//www.meinewebsite.de/smartphone/, wenn die Smartphone-Version der Seite im Unterordner „Smartphone“ des Hauptordners auf dem Server veröffentlicht werden soll.


Jetzt ist die Seite bereit für die Weiterleitung auf der Grundlage der erkannten Auflösung des Geräts, aber es fehlen noch die entsprechenden Websites für die Tablet- und Smartphone-Version.

  • Um die Website für die Tablet-Version schneller zu erstellen, machen Sie zunächst eine Kopie der Desktop-Website: Wählen Sie im Startfenster Auswahl des Projekts das Projekt der Desktop-Website aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Duplizieren. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Umbenennen: um entsprechend den Namen des neuen Projekts zu ändern.
  • Öffnen Sie die Kopie des Projekts und bringen Sie alle Änderungen an der Vorlage und an den Inhalten an, die als geeignet betrachtet werden.
  • Klicken Sie im Schritt 1 - Website-Einstellungen > Erweitert das Fenster Introseite an, und deaktivieren Sie die Option Introseite anzeigen.
  • Sobald das Projekt für die Tablet-Version der Website beendet wurde, wiederholen Sie denselben Vorgang, um auch das Projekt für die Smartphone-Version zu erstellen.

Zur Veröffentlichung der Websites auf dem Server gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Veröffentlichung der Desktop-Version: Die Desktop-Version der Website ist diejenige, die mit Introseite assoziiert ist. Bei der Veröffentlichung wird eine Datei erstellt (index.html), die der Introseite entspricht, sie wird im Veröffentlichungsordner gespeichert. Für die anderen Versionen der Websites eingerichteten URLs müssen auf dem Server entsprechende Unterverzeichnisse erstellt werden: „Tablet“ und „Smartphone“.

Danach ist die Desktop-Version online und im Introseite ist der Code aktiv, der die Auflösung des Browsers erkennt und entsprechend die Weiterleitung zu den anderen Website-Versionen einrichtet.

  • Veröffentlichung der Tablet-Version der Website: Damit die Weiterleitung auf der Seite Introseite zur Tablet-Version der Website funktioniert, muss das Projekt im Unterordner „Tablet“ veröffentlicht werden.
  • Die Veröffentlichung der Smartphone-Version der Website: Entsprechend gilt auch: Damit die Weiterleitung auf der Seite Introseite zur Smartphone-Version der Website funktioniert, muss das Projekt im Unterordner „Smartphone“ veröffentlicht werden.