Kompatibilität:

WebSite X5 Evo und Pro


Einige Texte auf den mit WebSite X5 erstellten Seiten werden automatisch vom Programm eingefügt, wie zum Beispiel die Links zu internen Ankern, die Schaltflächen des Objekt Galerie, die Etiketten des Objekt Kontaktformular, die Etiketten und Texte des Objekts Warenkorb für E-Commerce oder die Texte der Sitemap.

Damit diese Texte in der richtigen Sprache eingefügt werden, solllen Sie:

  • Auf Schritt 1 - Website-Einstellungen  gehen
  • Mit der Option Sprache der Website die Hauptsprache der Website festgelegen.


Standardmäßig können Sie in WebSite X5 zwischen verschiedenen Sprachen, unter anderem Deutsch, Englisch und Italienisch, wählen, für die bereits alle benötigten Übersetzungen verfügbar sind. Die vordefinierten Sprachoptionen können geändert werden, ebenso wie nicht benötigte Sprachen gelöscht und neue hinzugefügt oder importiert werden können. Dafür sollen Sie:

  • Auf neben dem Feld Sprache der Website klicken. 
  • Die Optionen im Fester Sprachenzentrum anwenden.


Eine bestehende Sprache ändern

Ein Beispiel für die automatisch vom Programm eingefügten Texte ist die Schaltfläche "Senden", die am Ende des Kontaktformulars angezeigt wird.


Nehmen wir an, dass Sie Deutsch als Sprache der Website eingestellt wurde, und dass Sie den Text "Senden" bearbeiten möchten:

  • Klicken Sie im Dialogfenster Sprachenzentrum, sofern sie noch nicht aktiviert ist, auf die Sprache "DE-Deutsch", um die Spalte mit den Inhalten anzuzeigen.
  • Suchen Sie in der ersten Spalte nach der ID "form_rest", die dem zu ändernden Etikett entspricht: Verfolgen Sie nun die Zeile bis zur Spalte der Sprache Deutsch. Mit einem Doppelklick auf die Zelle wird der Eingabecursor angezeigt: Löschen Sie den Eintrag "Zurücksetzen" und geben Sie "Abbrechen" ein.
  • Schließen Sie das Fenster: In dieser Weise werden alle Änderungen automatisch gespeichert.


Eine neue Sprache hinzufügen

Um eine Website in einer Sprache zu erstellen, die noch nicht vorgesehen ist (zum Beispiel Portugiesisch), muss diese Sprachversion durch Eingabe der entsprechenden Übersetzungen erstellt werden, um zu vermeiden, dass die jeweiligen automatisch verwalteten Texte in englischer Sprache (Standard) eingefügt werden. Wenn Sie über die erforderlichen Sprachkenntnisse verfügen, ist dies sehr einfach:

  • Klicken Sie im Sprachenzentrum auf die Schaltfläche   Neue Sprache hinzufügen und geben Sie in das Dialogfenster "PT - Português" ein: Nun erscheint der neue Eintrag in der Liste der verfügbaren Sprachen.
  • Klicken Sie auf den Eintrag "PT - Português", um die Spalte der Sprache in der Tabelle der Übersetzungen anzuzeigen.
  • Klicken Sie in die einzelnen Zellen der Spalte "PT - Português", um die benötigten Übersetzungen einzugeben.
  • Set "PT - Português" as Content Language in the Website Settings window.
  • Im Website-Einstellungen Fenster wählen Sie "PT - Português" als Sprache der Website.


Eine Sprache importieren/exportieren

Soll an zwei Computern eine Website in einer Sprache erstellt werden, die vom Programm nicht auf beiden PCs als Standardsprache vorgesehen ist, kann die Sprache an einem Arbeitsplatz konfiguriert und dann am zweiten importiert werden, ohne alle Eingaben erneut vornehmen zu müssen.

  • Markieren Sie auf dem ersten PC die neue Sprache in der Sprachenliste und klicken Sie auf Ausgewählte Sprache exportieren: In dem angegebenen Verzeichnis wird eine .XML-Datei gespeichert.
  • Importieren Sie die .XML-Datei auf dem anderen PC.
  • Öffnen Sie im Programm das Fenster Sprachenzentrum klicken Sie auf   Neue Sprache importieren und wählen Sie die gespeicherte .XML-Datei aus.


#Tipp - Wenn die importierte Sprache in der Liste bereits enthalten ist, wird sie nicht dupliziert, sondern es werden nur neue Elemente hinzugefügt und geänderte aktualisiert.