Kompatibilität:

WebSite X5 Evo und Pro



Auf den Artikelseiten und auf der Hauptseite des Blogs können Sie Seitenblöcke hinzufügen, wo Sie die aktuellsten Beiträge, die Kategorie, die monatliche Artikel usw. zeigen können.



Diese Seitenblöcke können Sie wunschgemäß grafisch und inhaltlich anpassen:

  • Gehen Sie auf Schritt 1 - Einstellungen > Erweitert> Blog >  Seitenblöcke.
  • Zuerst sollen die Leiste erstellen: Es gibt einige Blöcke, die schon aktiv sind, Sie können aber die verfügbaren Optionen anwenden, um die Leiste wunschgemäß anzupassen. 
  • Klicken Sie auf Hinzufügen oder markieren die einen bestehenden Block und klicken Sie auf Bearbeiten, um das Fenster Seitenblock zu öffnen. 
  • Stellen Sie die Inhalte der Blöcke mit den Optionen im Bereich Allgemein ein, die anders sein können, je nachdem welche Option ausgewählt wurde. 

  • Stellen Sie den Stil des Blöcke mit den verfügbaren Optionen im Bereich Stil ein: Sie können die Schriftarten, Farben, Ränder und Ausrichtungen anpassen.

So können Sie die Leiste für Seitenblöcke anzeigen lassen

Wie gesagt, können Sie eine Leiste für Seitenblöcke anzeigen lassen. Darum sollen Sie vorgehen:

  • Gehen Sie auf Schritt 3 - Sitemap, markieren Sie die Spezialseite Blog: Hauptseite und klicken Sie auf Bearbeiten, oder doppelklicken Sie auf der Seite.
  • Aktivieren Sie die Option Seitenblöcke anzeigen.

Wenn Sie die Leiste auch auf der Artikelseite vorhanden sein muss, sollen Sie diesen Schritten auch für die Spezialseite Blog: Artikelseite folgen.


Verschiedene Arten von Seitenblöcken


Es gibt verschiedene Arten von Inhalte, die Sie im Fenster Seitenblöcke finden können:

  • Letzte Posts: Block, in dem die zuletzt veröffentlichten Posts angezeigt werden. Mit Klick auf den Titel gelangt der Leser zur Seite des jeweiligen Artikels.
  • Kategorien: Dieser Block enthält die Liste aller Kategorien, in denen Sie Ihre Blog-Posts organisiert haben. Bei Klick auf eine Kategorie wird eine Liste der Artikel angezeigt, die dieser Kategorie zugeordnet wurden.
  • Monatliche Posts: Block mit einer Liste der veröffentlichten Posts, nach Monaten geordnet.
  • Autor: In diesem Block wird die Liste der Autoren eines Posts angezeigt. Wenn Sie auf den Namen eines Autors klicken, werden alle Beiträge angezeigt, die dieser Autor im Blog veröffentlicht hat.
  • Clouds: Block mit einer Anzeige aller Kategorien oder Tags, die veröffentlichten Artikeln zugewiesen wurden. Die Anzeige erfolgt in einer Cloud, das heißt mit unterschiedlicher Textgröße je nach Anzahl der zugewiesenen Posts: Je mehr Posts einer bestimmten Kategorie oder einem bestimmten Tag zugeordnet wurden, desto größer wird die Schrift dargestellt. Bei Klick auf einen Eintrag (Kategorie oder Tag) wird eine Liste der Artikel angezeigt, die diesem Eintrag zugeordnet wurden.
  • Blogroll: Hier wird eine Liste anderer Websites oder Blogs angezeigt, die Sie Ihren Lesern durch Verlinkung empfehlen möchten. 
  • BildBlock für ein Bild, das mit einem Hyperlink hinterlegt werden kann. Dies eignet sich zum Beispiel zum Erstellen eines Banners.
  • FacebookDieser Block nutzt das Social Plugin "Like Box" von Facebook, mit dem die Benutzer:
    • sehen können, wie vielen Personen und/oder Freunden die jeweilige Facebook-Seite gefällt;
    • die neuesten, auf der jeweiligen Facebook-Seite veröffentlichten Posts lesen können;
    • signalisieren können, dass ihnen die jeweilige Facebook-Seite gefällt, ohne sie besuchen zu müssen.
  • Google AdSense Adverts: Block für die Anzeige von Google AdSense™ Werbung.
  • HTML-Code: Dieser völlig frei programmierbare Block kann genutzt werden, um beliebige Funktionen einzufügen, die nicht automatisch vom Programm vorgesehen sind.